Geringe Vorstellungsgebühr statt zeitlich unbegrenzter Umsatzprovision

Umsatzprovisionen gibt es bei uns nicht! Sie brauchen uns daher über Ihre Umsätze und Folgeaufträge keinerlei Rechenschaft ablegen. Als Freiberufler bezahlen Sie uns für jede Vorstellung nur eine einmalige Gebühr von zwei Stundensätzen.

Bei 20 €/h sind das beispielsweise 40 € + MwSt. pro Vorstellung. Wir finanzieren uns ausschließlich aus Ihrer einmaligen Vorstellungsgebühr (Ihr Auftraggeber bezahlt uns übrigens gar nichts).

Durchschnittlich entspricht dies nur 1,0% des durch uns generierten Umsatzes, was wohl einmalig ist - die meisten Jobbörsen nehmen 10-40%.

P. S.: Freelancer, die nicht verfügbar sind müssen Ihr Profil pausieren, damit keine unnötigen Vorstellungsgebühren entstehen.

Freelance-Market stellt nur ernsthafte Nachfrager vor. Hierzu werden Anfragen auf formale Richtigkeit überprüft und es kann nur maximal ein Freelancer pro Aufgabe vorgestellt werden. Außerdem sind professionelle Projektvermittler als Nachfrager ausgeschlossen.

Sollten Sie trotzdem einem Nachfrager ohne tatsächlichen Bedarf vorgestellt werden, teilen Sie uns dies bitte innerhalb von 14 Tagen mit. Die Vorstellungsgebühr entfällt dann und der Nachfrager wird von der weiteren Nutzung von Freelance-Market ausgeschlossen. Bitte bedenken Sie dabei, dass die Vorstellungsgebühr auch für erfolglose Vorstellungen anfällt. Durchschnittlich sind 2,7 Vorstellungen notwendig, um einen Auftrag zu erhalten (5,4 Stundensätze pro Auftrag).

Eintragung als Freelancer

  • Die Eintragung als Freelancer dauert zwischen 5 und 15 Minuten, da Sie nur die nachfolgenden Eingabefelder ausfüllen müssen.
  • Als Nachweis der Ernsthaftigkeit Ihres Eintrags stellen wir eine Schutzgebühr von zwei Stundensätzen in Rechnung (bei 20 € Stundensatz also beispielsweise 40 € + MwSt.). Erfolgsgarantie: Falls Sie innerhalb eines Jahres keinen Auftrag über uns erhalten sollten, erhalten Sie die Eintragungsgebühr gerne unverzüglich zurück.
  • Die Eintragungsdauer ist zeitlich unbegrenzt. Es werden keine monatlichen oder jährlichen Gebühren erhoben.
  • Umsatzprovisionen gibt es bei uns nicht! Für jede Vorstellung berechnen wir nur eine einmalige Gebühr von zwei Stundensätzen (bei 20 € Stundensatz also beispielsweise 40 € + MwSt.).
  • Auf Wunsch können Sie zusätzlich Arbeitsproben und ein Porträtfoto hochladen.
  • Sie können jederzeit Ihr Profil kostenlos ändern, pausieren oder löschen.
  • 🔒 Sichere Übertragung durch SSL-Verschlüsselung

Profilangaben

Kontaktangaben

Angabe Ihrer Bankverbindung

Freelancer aus Deutschland, EU und EFTA: Die Angabe Ihrer Bankverbindung ist für das Lastschriftverfahren erforderlich und wird als SEPA-Lastschrift-Mandat behandelt. Für die Eintragung und für zukünftige Vorstellungen erhalten Sie eine Rechnung. Die entsprechenden Beträge werden anschließend von Ihrem Konto abgebucht.

Freelancer aus anderen Ländern: Die Angabe Ihrer Bankverbindung ist nicht erforderlich. Für die Eintragung und für zukünftige Vorstellungen erhalten Sie eine Rechnung. Die entsprechenden Beträge überweisen Sie bitte anschließend auf das Konto von Freelance-Market.


*: Angabe erforderlich.

**: Falls Sie innerhalb eines Jahres keinen Auftrag über uns erhalten sollten, erhalten Sie die Eintragungsgebühr gerne unverzüglich zurück.